Vita


 

Renate Arnold-Walther ist gebürtige Frankfurterin, lebt und arbeitet seit 1994 in Bad Homburg. Ihre künstlerischen Fähigkeiten erlernte sie zumeist autodidaktisch. Dies bedeutet für ihre ersten Schritte in der bildenden Kunst vor allem eines: Experimentieren, Austesten, unterschiedliche Techniken erlernen und verschiedene Medien kennenlernen und diese sich zu Eigen machen. Auf diese Weise gelang es ihr mit der Zeit einen unverkennbaren, ausdruckstarken Stil herauszuarbeiten.

 

Angeregt durch die Künstler des Im-und Expressionismus, führte sie Impasto-, Nass in Nass und Graffito- Techniken zusammen und kreierte ihre eigene fabulöse Welt in Öl. Der pastöse Farbauftrag und die damit einhergehenden Zufälligkeiten, die jeder neue Pinselstrich oder Spachtelauftrag hervorruft, schenkt dem dargestellten Raum eine Vielfalt an Überraschungen. Ihre Bilder sind kraftvoll und phantasiereich, die Farbklänge in ihren unterschiedlichsten, oft außergewöhnlichen Variationen stimmig, sowohl in den pastellorientierten Tönen als auch dort, wo sie ihre Themen in starken Kontrasten gestaltet.

 

Neben der Arthouse Künstlergemeinschaft , in denen Renate Arnold-Walther aktiv ist, ist sie bei vielen regionalen Kunstveranstaltungen mit ihren Werken zu sehen. 

 

Der Kunst-und Weinmarkt wird in jedem Jahr am ersten Augustwochenende in der bezaubernden Kronberger Altstadt veranstaltet. Sie finden meinen Stand am Schirnplatz.


Kunst-und Weinmarkt 2019
Kunst-und Weinmarkt 2019


Kunstmarkt Königstein Juni 2020

Sonntag, den ???

 

Kunst- und Weinmarkt Kronberg 2020

1. und 2.August 2020

Gemeinschaftsausstellung vom 1. September

bis 31. Oktober im Rathaus Wehrheim

Impressum: Renate Arnold-Walther, Gartenfeldstraße 69 d, 61350 Bad Homburg, Tel.: 06172/31119